Detox & Fasten – Wie ist das mit dem Sport vereinbar?

Den Körper in dauerhafter sportlicher Höchstform zu halten, das bedeutet nicht nur, sich um das tägliche Fitnesstraining zu kümmern. Hinzu kommen noch eine gute Ernährung mit zahlreichen wichtigen Vitalstoffen und eine möglichst stressfreie Freizeit, um auch seelisch immer wieder neue Kraft zu tanken. Die Frage ist nun: Gehören auch Detox und Fasten zum Rundumprogramm eines Sportlers mit dazu? Auf den ersten Blick klingt das jedenfalls vernünftig.

Für Sportler ist die Gesundheit ein besonders hohes Gut

Entgiftung, Entschlackung und gesundheitsförderndes Fasten bilden mittlerweile das Standardrepertoire körperbewusster Menschen. In regelmäßigen Abständen die angelagerten Gifte und Schadstoffe loszuwerden und eigene Regenerationskräfte zu entfachten, das erhöht die Leistungsfähigkeit und kann sogar Krankheiten verhindern. Kein Wunder also, wenn auch aktive Sportler von diesen Maßnahmen profitieren möchten, denn gerade für sie ist die Gesundheit ein hohes Gut, das sich teilweise noch dazu in barer Münze auszahlt.

Fasten als Thema der Sportberichterstattung

Das Thema Fasten ist in der deutschen Medien-Berichterstattung oftmals mit dem Fußball und religiösen Hintergründen in Verbindung gebracht worden. So dürfen Muslime, die aktiv Fußball im Profisport betreiben, während Turnieren oder vor wichtigen Spielen das Fasten verschieben. Ein Beispiel hierfür ist Mohamed Salah von Liverpool. Doch nicht nur in Großbritannien, sondern auch in der Bundesliga ist das Fasten mittlerweile ein Thema: Der Flügelspieler Karim Bellarabi tritt beispielsweise für Leverkusen an, die zuletzt mit 0:3 auswärts in Frankfurt verloren haben. Für diese Niederlage sind aber keine Faktoren wie Detox oder das Fasten verantwortlich. Denn tatsächlich macht es insbesondere für Profispieler durchaus Sinn, während der Saisonvorbereitung oder am Ende des Urlaubs den Körper zu entgiften und sich mittels Fasten auch auf die neue Spielzeit vorzubereiten. Während der Hochleistungsphase sollten solche Maßnahmen aber besser unterbleiben, und zwar zugunsten einer gesunden Sporternährung, die sämtliche wichtigen Nährstoffe abdeckt.

Intervallfasten als Alternative zu längeren Fastenkuren

Um keine größeren Ausfallzeiten in Kauf nehmen zu müssen, bietet sich das Intervallfasten an. Der Sportler legt dabei zum Beispiel eine tägliche Essenpause von 16 Stunden ein, einschließlich der Nacht. Die Nahrungsaufnahme erfolgt dann innerhalb der übrigen acht Stunden und verteilt sich auf zwei Mahlzeiten. Beim wöchentlichen Fasten sind es zwei von sieben Tage, die mit knurrendem Magen enden, während der übrigen fünf Tage wird ganz normal gespeist. Der große Vorteil des Intervallfastens gegenüber den längeren Fastenkuren liegt darin, dass der Körper den Stoffwechsel nicht signifikant herunterfährt und keine Muskelmasse abbaut: Diese Umstände kommen eifrigen Sportlern sicher sehr entgegen, zumal die frei gesetzten Selbstheilungskräfte kaum geringer sein dürften.

Diese Vorteile bringt Detox im Sport mit sich

Detox im Sport bringt ebenfalls einige interessante Vorteile mit sich. Die Entgiftungsphasen gleichen beispielsweise eine proteinreiche Ernährungsweise wieder aus und führen zur Entsäuerung des Körpers. Außerdem ist der Detox normalerweise mit intensiven Entspannungsphasen verbunden, die sehr hilfreich sind, um Cortisol abzubauen, das zerstörerische Stresshormon, das zum Beispiel beim Übertraining entsteht. Aber das ist längst noch nicht alles: Typische Detox-Nahrung wie Wildkräuter und Wildsalate sind mit einer großen Menge von Spurenelementen und wichtigen Mineralien bestückt. Sie neutralisieren nicht nur den übersäuerten Körper, sondern gleichen auch die hohen Flüssigkeitsverluste durch das intensive Training wieder aus. Es ist sogar empfehlenswert, diese natürlichen und enorm gesunden Nahrungsmittel das ganze Jahr über auf dem Speiseplan zu haben und nicht nur dann, wenn es konkret um die Entgiftung geht.

Diese weiteren Aspekte fördern Leistung und Gesundheit

Auch einige andere Aspekte der körperlichen Entschlackung kommen einem Sportler zugute: An Detox-Tagen sind zum Beispiel Zucker, Weißmehl, Alkohol und Fett so gut wie tabu. Reine Industrieprodukte gehören auch nicht zu den empfehlenswerten Nahrungsmitteln für diese Phase, ganz im Gegenteil. Zudem ist es absolut notwendig, das allgemein verbreitete Gift “Stress” zu boykottieren und gern öfter mal ganz gemütlich zu chillen. Viel Wasser zu trinken, grünen Tee und Kokoswasser zu konsumieren, das hilft einem Sportler auch flüssigkeitstechnisch wieder auf die Beine. Smoothies und frische Gemüsesäfte kommen ohnehin in der leistungsfördernden Ernährung vor, auch der Detox ist mit ihnen eng verbandelt. Apropos Gemüse: Dieses sollte so roh wie möglich verzehrt werden, ohne irgendwelche schweren Soßen. Langsames, genussvolles Essen ist gefragt, denn dadurch lässt sich eher ein Sattheitsgefühl erreichen und der Stresspegel sinkt noch weiter auf ein Minimum.

Photo by Jutta M. Jenning (Author), CC BY-NC-ND 2.0 (Licence)

Herzliche Einladung zum Frühjahrsputz im Darm

Und noch etwas kann für sportbegeisterte Menschen von einigen Nutzen sein: die Darmreinigung. Im Grunde ist sie fest mit dem Detox verbunden, denn nur durch diese Intensivkur sind die tief im Darm angelagerten Gifte zu erreichen. Zum großen “Frühjahrsputz im Darm” sind Heilerde, Kräuter, Flohsamenschalen und Glaubersalz herzlich willkommen, sie wirken ungefähr so wie Besen und Dreckschüppe. Das Glaubersalz marschiert als Einlauf vorweg, die Flohsamenschalen dienen der Lockerung sämtlicher alter Ablagerungen und die Heilerde übernimmt den Abtransport. Verschiedene Kräuter sind wie dazu gemacht, die Darmflora zu kräftigen und Pilzen den Garaus zu machen. Ein hervorragendes Starterprogramm also für eine intensive Detox-Kur, die dazu geeignet ist, jeden energielosen Sportler wieder auf Vordermann zu bringen.

Sie sehen, dass es sich absolut lohnt, als sportbegeisterter Mensch in dieses Thema einzusteigen. Viele weitere Informationen und Details finden Sie auf dieser Webseite, die gern ihr Sprungbrett zu einer noch gesünderen Lebensweise werden möchte.

Top Hilfsmittel fürs Fasten oder Detoxen

RaKao Natürlicher Detox Tee|Fettverbrennung|Stoffwechsel ankurbeln|gesünder Leben|keine Chemie...
  • FETTVERBRENNUNG ANKURBELN-Dieses Produkt hilft dem Körper, durch Stoffwechsel-Förderung, die richtige Verdauung zu aktivieren und unterstützt die Optimierung des Verdauungstrakts.
  • NÄHRSTOFFE-Die Zutaten wurden entwickelt um den Körper zu stimulieren und geben ihm die Fähigkeit überschüssige Fette zu verbrennen. Zusätzlich versorgt er den Körper mit Antioxidantien,...
  • GEWICHTSVERLUST-Der Körper kann in dieser 14-tägigen Kur größere Mengen an überflüssigem Wasser verlieren und der Tee hilft dem Körper sich fitter und wohler zu fühlen.
  • GESUNDE ERNÄHRUNG-Bitte beachten Sie, dass dieser Tee zu einer Diät UNTERSTÜTZUNG dient. Bei einer gesunden Diät muss trotz der Detox Unterstützung auf eine kalorienarme und gesunde Ernährung...
  • KUNDENZUFRIEDENHEIT-Unser größtes Anliegen ist es alle Kunden vollstens zufrieden zustellen. Bei RAKAO bekommen Sie beste Qualität zum günstigsten Preis.
Abnehmen Diät Kur | 1 Woche | 28 Superfood-Produkte | Inkl. 100% vegetarischer Ernährungsplan + 3...
  • VERBESSERTES KÖRPERGEFÜHL in nur 7 Tagen
  • GESUNDES UND BEWUSSTES ABNEHMEN - ohne Hungern und ohne Jo-Jo-Effekt
  • KOSTENLOSER DIGITALER COACH - Workout-Videos, kalorienarme leckere Rezepte und Tipps
  • LANGFRISTIGE UMSTELLUNG: Die Kombination aus UpGreatLife Produkten und leichten Rezepten schafft Regelmäßigkeit und Struktur in Deinem Alltag.
  • NUR PFLANZLICHE UND NATÜRLICHE INHALTSSTOFFE - Frei Von: Laktose, Soja, Gluten, Hefe, Gentechnik, Zucker, Künstliche Zusätze
Detox Kur abnehmen von JARMINO | 6x350ml leckere BIO Suppe | Souping statt Saftkur |Entschlacken &...
16 Bewertungen
Detox Kur abnehmen von JARMINO | 6x350ml leckere BIO Suppe | Souping statt Saftkur |Entschlacken &...
  • SOUPING: Souping statt Juicing ist der neue Detox und Saftkuren Trend aus L.A.. Stars wie Gwyneth Paltrow, Alessandra Ambrosio oder Candice Swanepoel sind bereits Fans der Detox Diät
  • BIO: Wir liefern nur das Beste, deshalb sind unsere veganen Suppen natürlich BIO. Schonende Produktion unter 98 Grad ermöglicht den Erhalt von Vitaminen und Nährstoffen
  • VIELSEITIG: Unsere Souping Paket kann als BIO Fertiggericht, als Entschlackungskur, als Ersatz für den Smoothie, als Fasten Kur, für die Darmreinigung oder für Ihre Stoffwechsel Kur...
  • ANWENDUNG: Unser Detox Set reicht für einen Tag & sollte über den Tag verteilt getrunken werden. Einfach kurz im Topf, Wasserbad oder in der Mikrowelle erwärmen. Nur 1100 kcal pro...
  • VERTRÄGLICH: Im Gegensatz zur Fasten Saftkur ist Souping verträglicher, da alle Zutaten vorgekocht werden und nicht roh sind. Zudem enthalten die Suppen weniger Einfachzucker als...

Hinweis: Aktualisierung am 12.12.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.