Darmeinlauf – die schnelle Darmreinigung

Der Darmeinlauf ist eine schnelle Möglichkeit, den Darm zu reinigen. Der Einlauf kann mit Wasser oder in Kombination von Zusätzen erfolgen. Oft führen Zusätze wie Kräuter zu besseren Heilerfolgen. Beispielsweise wird Kochsalz eine osmotische Wirkung nachgesagt. Glycerin kommt bei Schleimhautreizungen zum Einsatz und wird häufig bei Darmeinläufen als Zusatz angewandt. Einige Personen schwören auf Kaffee-Einläufe und berichten enthusiastisch über Heilerfolge. Weitere beliebte Zusätze zum Einlauf selber machen sind mit Kamille oder Kräutern gegeben. Vorsicht bei Allergien, da mit Kräuter- und Kamillen-Einläufen das Risiko eines anaphylaktischen Schocks gegeben ist.

Einlaufbecher vs. Einlaufbeutel im Vergleich

Einlaufbecher Empfehlung

Bestseller Nr. 1
Einlaufbecher P. Jentschura, Einlauf zum selber Machen, zur inneren Reinigung, 1 Liter
112 Bewertungen
Einlaufbecher P. Jentschura, Einlauf zum selber Machen, zur inneren Reinigung, 1 Liter
  • Bei Darmproblemen wie Verstopfung oder Völlegefühl oder speziell bei Reinigungs- und Fastenkuren bietet sich der basische Einlauf an.
  • Hygienische und einfache Anwendung
  • Altbewährtes Hausmittel

Einlaufbeutel Empfehlung

Bestseller Nr. 1
HailiCare Einlauf Set Zur Darmreinigung - 2 Liter Klistier Set In Vollausstattung Für Alle...
  • HABEN MÜSSEN - Es ist einfach ein Muss für jeden, der seine Gesundheit verbessern will, besonders für Menschen, die gesundheitliche Probleme, Verstopfung und Probleme mit dem Rektum haben. Enemas...
  • NICHT TOXISCH - Silikon-Einlauf-Kits für amerikanische Gesundheitsstandards. Dieser Darmreinigungs-Klistierbeutel wird mit wiederverwendbarem geruchlosem BPA und phthalatfreiem Silikon der...
  • EIN INNENBAD FÜR IHREN COLON - Ein Einlauf reinigt den Dickdarm und induziert Stuhlgang, so dass Sie sich fast sofort sauberer, leichter und gesünder fühlen. Die Hauptaufgabe des Dickdarms besteht...
  • 2 TIPPS - Zusammen mit dem 2-Liter-Silikonkaffee- und Wassereinlaufbeutel erhalten Sie eine Darmspülungsdüse sowie eine weiche, flexible und schlanke Spitze für ein schmerzfreies Einführen
  • 100% GELD ZURÜCK GARANTIE - 100% Zufriedenheit Geld zurück Garantie, wenn Sie nicht mit Ihnen zufrieden sind wiederverwendbare Klistierbeutel Kit

Fertigklistiere als schnelle Alternative

Zusammenfassend kann der Darmeinlauf einfach und zu geringen Kosten zu Hause durchgeführt werden. Alternativ zur Zubereitung eines Abführmittels mit Wasser und beliebigen Zusätzen werden in Apotheken Fertigklistiere zur Darmentleerung angeboten. Im Gegensatz zum etwas aufwendigeren Einlauf dienen diese jedoch nur zur schnellen Entleerung.

Bestseller Nr. 1
Freka Clyss Klistiere 10X120 ml
7 Bewertungen
Freka Clyss Klistiere 10X120 ml
  • enthält Natriumphosphat
  • bei Verstopfung
  • PZN: -06987361
  • Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker
Bestseller Nr. 2
KLISTIER, 20X130 ml
12 Bewertungen
KLISTIER, 20X130 ml
  • KLISTIER
  • 20X130
  • m.Mono
  • Instillagel
  • 12X500
Bestseller Nr. 3
Darmeinlauf Klistier EBENTHAL VITAL 225 ml • Premium Irrigator aus durchsichtigem Material zur...
44 Bewertungen
Darmeinlauf Klistier EBENTHAL VITAL 225 ml • Premium Irrigator aus durchsichtigem Material zur...
  • PREMIUM QUALITÄT: Unser Klistier-Kit besteht aus einer durchsichtigen Birnenform und Einlaufspitzen aus Kunststoff (BPA-frei). Die Qualität der Materialien garantiert die hygienische und einfache...
  • PERFEKT FÜR UNTERWEGS: Durch die geringe Größe hat das Irrigator-Set ein geringes Packmaß, kann leicht verstaut werden. Daher ist Einlauf-Set perfekt für unterwegs
  • ZUR STÄRKUNG DES IMMUNSYSTEMS: Natürliches Abführmittel beim Heilfasten, bei Darmproblemen, Verstopfungen, Darmträgheit oder Obstipation. Geeignet für alle Flüssigkeiten wie Kaffee, Tee, Wasser...
  • GEBRAUCHSANWEISUNG INKLUSIVE: Auch für unerfahrene und erstmalige Benutzer sehr gut geeignet, da eine detaillierte Gebrauchsanweisung für den sicheren ersten Einlauf beiliegt
  • WEITERE EINLAUFPRODUKTE VON EBENTHAL: EBENTHAL ist die Nummer 1 in Sachen Darmeinlauf, Darmreinigung und Einlaufprodukte. Wir erweitern unsere Produktpalette ständig: Einlaufbecher Komplettsett,...

Einlauf selber machen – die ersten Schritte

Um den Einlauf durchzuführen, benötigen Sie ein Einlaufgefäß. In der Regel wird ein Irrigator oder eine Klistierspritze, die in Apotheken als auch im Internet angeboten werden, verwendet. Auch ein Handtuch und ein Gleitmittel sollten Sie vor Ihren Darmeinlauf zur Hand haben. Danach erhitzen Sie etwa 1 Liter Wasser und geben den gewünschten Zusatz hinzu. Kochen Sie das Wasser, als ob Sie einen Kamillentee oder Kaffee zubereiten würden und warten Sie, bis die Einlaufflüssigkeit auf eine Temperatur von 36 bis 37 Grad abkühlt. Im Anschluss füllen Sie Ihren Irrigator mit dem Abführmittel.

Suchen Sie sich einen geeigneten Platz, wo Sie sich in eine bequeme Seitenlage oder mit dem Oberkörper vorgebeugte Lage begeben können. Zudem benötigten einen Gegenstand, wo Sie Ihren Irrigator in einer Höhe von mindestens einem Meter anbringen können. Je höher Sie Ihren Irrigator aufhängen, umso schneller fließt die Einlaufflüssigkeit in Ihren Darm. Reiben Sie nun das Darmrohr Ihres Irrigators mit einem Gleitmittel wie Vaseline ein und begeben Sie sich in die bevorzugte Position.

Führen Sie oder Ihr Lebenspartner das Darmrohr zwei bis drei Zentimeter in Ihren After ein. Wenn Sie zum ersten Mal einen Einlauf selber machen, werden Sie bereits bei einer geringen Menge der Einlaufflüssigkeit einen hohen Druck wahrnehmen. Übertreiben Sie es daher nicht und wählen sie die Menge der Einlaufflüssigkeit bei Ihrer ersten Darmreinigung mit bedacht. Versuchen Sie den Stuhlreiz wenige Minuten zu halten, bis Sie auf die Toilette gehen.

Worauf beim Einlauf zu achten ist

Verspüren Sie einen unangenehmen Nebeneffekt, ist es ratsam, den Darmeinlauf abzubrechen. Vernehmen Sie ein wohltuendes Gefühl, kann die Darmeinigung fortgesetzt werden. Nach jeder Darmsanierung sollten Sie sich entspannen. Oft verspüren Sie nach einiger Zeit erneut den Drang sich zur Toilette zu begeben. Warten Sie daher mit einer weiteren Reinigung des Darms ab.

Wenn Sie für Ihre Kinder den Darmeinlauf selber machen möchten, sollte die Flüssigkeitsmenge von 500 Milliliter nicht überschritten werden. Jugendlichen ist eine Einlaufmenge von maximal 1700 Milliliter zu empfehlen. Dennoch ist es nicht ratsam einem Kind den Darmeinlauf selber zu machen. Die richtige Menge der Einlaufflüssigkeit ist abhängig vom gesundheitlichen Zustand einer Person.

Hinweis: Aktualisierung am 18.11.2019 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.