Detox Smoothie Rezete

7-Tage Saftkur Komplett-Set

Detox Saftkur

7-Tage Saftkur Komplett-Set in Bio-Qualität und mit 3 Superfoods duówell® balance

Zu Amazon.de

Während der Detox-Phase soll auf säurehaltige Lebensmittel möglichst komplett verzichtet werden. Tierische Produkte, sowie Zigaretten, Zucker, Nikotin und Alkohol sind tabu. Aus dem Speisepan stehe vor allem Obst und Gemüse, sowie Getreide wie Hirse und Quinoa. In Form von Smoothies lassen sich Obst und Gemüse roh und komprimiert in vielen Kombinationsmöglichkeiten aufnehmen, was sie zum idealen Detox Begeleiter macht.

Grüner Smoothie

Zutaten:

  • Bund Koriander
  • Bund Rauke
  • 150 g Kopfsalat
  • 1 grüner Apfel
  • 1 Banane
  • 500 ml Kokoswasser
  • evt. Tabasco

Zubereitung:

  1. Rauke, Koriander und Kopfsalat waschen, putzen und trocknen.
  2. Apfel waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Banane schälen und in grobe Stücke schneiden.
  4. Alle Zutaten mit dem Kokoswasser in den Mixer geben und sehr fein pürieren.
  5. Nach Belieben mit Tabasco würzen

Smoothie mit Avocado und Salat

Zutaten:

  • 100 g Kopfsalat
  • 1/2 Apfel
  • 1 Avocado
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 ml Birnensaft
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Crushed Ice
  • Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Salat waschen, trocken schleudern und zupfen.
  2. Apfel entkernen und zerkleinern.
  3. Avocado habieren, entkernen und aus der Schale lösen.
  4. Avocadofruchtfleisch mit Zitronensaft, Birnensaft, einer Prise Salz und dem Crushed Ice im Mixer pürieren.
  5. Nach Bedarf mit Mineralwasser verdünnen.

Grüner Smoothie mit Tofu und Limette

Zutaten:

  • 1 Birne
  • 6 EL Limettensaft
  • 200 g Kopfsalat
  • 100 g Seidentofu
  • evt. Tabasco

Zubereitung:

  1. Birne entkernen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Salat waschen, trockenschleudern und in grobe Stücke reißen.
  3. Salat, Tofu, Birne und Limettensaft mit 250 ml Wasser in den Mixer geben und sehr fein pürieren.
  4. Nach Belieben mit Tabasco würzen

Rauke-Apfel Smoothie

Zutaten:

  • 80 g Rauke
  • 1/2 Apfel
  • 200 g Joghurt
  • 200 ml Orangensaft
  • 100 g Crushed Ice
  • 2 EL Agavendicksaft
  • Salz
  • Rapsöl

Zubereitung:

  1. Rauke waschen und trockenschleudern.
  2. Apfel enternen und klein schneiden.
  3. Apfel und Rauke zusammen mit dem Joghurt, Orangensaft und Crushed Ice im Mixer mixen.
  4. Nach Belieben Agavendicksaft und Prise Salz hhinzugeben zum Würzen
  5. Zuletzt das Öl dazu und noch mal kräftig durchmixen.

Avocado Ananas Smoothie

Zutaten:

  • 6 Saftoragnen
  • 1 reife Avocado
  • 2 EL Limettensaft
  • 300 g Ananas
  • 4 EL Agavendicksaft
  • evt. Mineralwasser

Zubereitung:

  1. Aus den Orangen den Saft auspressen. Alternativ können auch 425 ml Organgensaft verwendet werden.
  2. Die Avocado entkernen und aus der Schale lösen.
  3. Ananas schälen, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch zerkleinern.
  4. Das Fruchfleisch zusammen mit der Avocado und dem Limetten- und Orangensaft in den Mixer geben.
  5. Agavendicksaft hinzu geben und sehr fein pürieren.

Spinat Smoothie

Zutaten:

  • 120 g Babyblattspinat
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Grapefruit
  • 1-2 Stangen Staudensellerie
  • Saft einer halben Zitrone
  • 150 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Die Grapefruit schälen und grob in Stücke zerteilen.
  2. Den Staudensellerie putzen und ebenfalls in grobe STücke schneiden.
  3. Saft einr halben Zitrone pressen.
  4. Alle Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren.

Ingwer-Smootie

Zutaten:

  • Daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL gemahlener Zimt
  • Handvoll Babyblattspinat
  • 150 ml Wasser

Zubereitung:

  1. Blattspinat waschen und trockenschleudern.
  2. Ingwer schälen und grob zerteilen
  3. Alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren.

Algen-Smoothie

Zutaten:

  • 2 Handvoll Feldsalat
  • 1 Handvoll Grünkohl
  • 2 Bananen
  • 1/2 Avocado
  • 1 Birne
  • 1 TL Kokosöl
  • 1 TL Chlorella-Algen-Pulver
  • 300 ml Kokoswasser

Zubereitung:

  1. Feldsalat und Grünkohl waschen und trockenschleudern.
  2. Bananen schälen und grob zerteilen
  3. Birne entkernen und ebenfalls grob zerteilen.
  4. Alle Zutanen in den Mixer geben und sehr fein pürieren.

Hinweis:
detox-kur.org

Weitere Beiträge zur Detox Kur